31 August 2017 - „Duo Saitensprung“

„Duo Saitensprung“ „Duo Saitensprung“

Donnerstag, 31.August 2017, Beginn 20 Uhr In der alten Klosterschule (VS)

„Mir spieln, weil`s fein is….“ Dieses Motto bringt einfach und kurz auf den Punkt, warum Edith Gomig und Werner Obermoser sich im Jänner 2016 zusammen getan und das Duo „Saitensprung“ gegründet haben....

Kreativer Kopf ist der Gitarrist Werner Obermoser, der viele Jahre seines Lebens als Profimusiker in den meisten Veranstaltungshallen Deutschlands und Österreichs musiziert hat. Er besticht durch seine Vielseitigkeit und dem Verständnis um Harmonien.

Den (gewichtsmäßig) schweren Teil des Duos übernimmt Edith Gomig mit ihrer Harfe. Nachdem sie mit der Volksmusik verwurzelt ist und diese jahrelang in verschiedenen Gruppen gespielt hat, wurde ihr mit Werner der Wunsch erfüllt, musikalisch neue Wege zu gehen.

Das Repertoire des Duos ist sehr vielseitig. Das Programm beinhaltet verschiedenste Stile, wie z. B. Blues, Country, Evergreens und Volksmusik. Der Zuhörer wird auch mit einigen Eigenkompositionen verwöhnt.

Der Konzertabend wird rein instrumental gestaltet. Werner Obermoser wird durch das Programm führen und den Zuhörern einiges zur Entstehung des Duos und zu den Stücken selbst erzählen. Dabei wird auch der Humor nicht zu kurz kommen

Für die beiden Osttiroler Musiker ist eines der Hauptziele, musikalisch etwas zu schaffen, das es noch nicht gibt und somit unverkennbar „der Saitensprung“ zu sein.

„Spieln tuem mir, solang es uns Spaß macht und solang uns die Leut zuhörn wolln“

Medien

Kultur Gamlitz

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.