29 Juni 2017 - „Grazer Saxophonquartett“

„Grazer Saxophonquartett“ „Grazer Saxophonquartett“

Donnerstag, 29.Juni 2017, Beginn 20 Uhr In der alten Klosterschule (VS)

Wo auch immer auf der Welt sich die vier verschiedenen Stimmen des Grazer Saxophonquartetts im Konzert vereinen, so ergibt dies Bewunderung und Erstaunen unter den Zuhörern...

Ob klassische Transkriptionen, zeitgenössische Originalwerke oder jazzige Arrangements – es sind die außergewöhnlichen Klangfarben und die vielfältigen Ausdrucksformen, die dieses Ensemble international auszeichnen.

International

Anlässlich der ersten internationalen Konzertreise nach Süd- u. Mittelamerika im Jahre 1995 bestätigten die Tageszeitungen von Lima „Comercio`und Havanna „Granma“ die positive Erfüllung unseres Kulturauftrages. In der drittgrößten Zeitung Chiles „La Epoca`war folgende Kritik über das Konzert des Grazer Saxophonquartetts zu vernehmen:

Bach, Mozart und Boccherini wurden als geschmackvoller Aperitif serviert, während die großartigen Künstler mit der zeitgenössischen Musik ein neues Universum eröffnen.

Weiter internationale Konzerte:

Kuwait – Vereinigte Arabische Emirate – Pakistan – Albanien – Thailand – Indonesien – Philippinnen – Deutschland – Äthiopien – Oman – Türkei – Ägypten – Litauen – China.

Medien

„Grazer Saxophonquartett“

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.